Leider ließ uns das Wetter letzten Samstag zumindest vormittags etwas im stich – doch ab mittags lockerten sich die Wolken und die Sonne lugte hervor. Zugleich füllte sich die Hauptallee und das Konstantineck. Es kamen dann bis gegen Abend doch noch einige HundebesitzerInnen des Weges, die sich über die Hunde-Keks Frutti-di-mare, jene mit Topfen-Mandel, mit Kokos, Haselnuss oder Anis freuten ...

Besucht wurden wir von den ehemaligen NitranerInnen Anuk, Viva, Whoopy und Kira!

Auch bei uns kam die Prominenz - und zwar die Hundeprominenz - auf einen Sprung vorbei: die hübsche Barolo mit Christian Seiler im Schlepptau! Dessen Damenbegleitung zeigte sich sehr interessiert an unserem Verein, das Herrli zückte die Geldbörse und Barolo ließ sich die Hundekeksi gut schmecken und nahm auch noch ein Sackerl voll damit nach Hause!


Ergebnis: Viele Folder, die verteilt wurden, eine Menge interessierter BesucherInnen, eine ausgefüllte Beitrittserklärung, mehrere verteilte, mehrer Pflegestelleninteressierte, ein Haufen verteilter Hundekekssackerl und 375 Euro Geldspenden, die wir in den nächsten Tagen FÜR DEN NEUEN CONTAINER überweisen werden (aufgestockt auf 400)!

Wenn auch nicht gerade die Millionen geflossen sind, so hoffen wir doch, einen Beitrag zur Breitenwirkung der Arbeit von ATN geleistet zu haben! Eine Wiederholung der Aktion im warmen Herbst wird von uns angedacht!

Liebe Grüße
Susanne, Eva und Renate

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.